Wer bin ich?

Ich bin 35 Jahre alt und kam leider erst relativ spät zum Larp. Seit  10 Jahren bin ich dem „Schönsten Hobby der Welt“ verfallen. Damit gehöre ich sicher nicht zu den „Alten Hasen“.
Aber einige Dinge habe ich schon gesehen und erlebt, die ich nicht missen möchte.

Zusammen mit vielen anderen Menschen bin ich in einem Hobby aktiv, dass Toleranz, Teamwork und Respekt lehrt. Ebenso kommt es dabei zur ein oder anderen Selbsterkenntnis und epischen Momenten, die einem Gänsehautfeeling bescheeren.